Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Genugtuung für Millionen

Dem australischen Schauspieler Geoffrey Rush wurde von einer Zeitung vorgeworfen, seine Berufskollegin Eryn-Jean Norvill während einer Szene an der Brust berührt zu haben. Foto: Dylan Coker (AP)

Er habe sie getragen wie seine Tochter und sich sogar vorgestellt, diese sei gestorben, um sich in die Szene einzufühlen.