Florian Ast ist Vater geworden

Der Sänger Florian Ast hat in seinem Leben schon vieles erlebt. Nun wurde er Vater. Sein Sohn Leon sei das Schönste, was ihm je passiert sei, sagt der 39-Jährige.

Ist nun Päpu: Flöru Ast hat jetzt einen Sohn.

Ist nun Päpu: Flöru Ast hat jetzt einen Sohn.

(Bild: Marcel Bieri)

Nun hat Flöru Ast eine Familie: Er und seine Freundin sind Eltern eines 3200 Gramm wiegenden, 50 Zentimeter grossen Buben geworden Im Sonntagsblick betitelte der frischgebackene Vater seinen Sohn als «absolutes Wunschkind».

Mehr will Flöru zu seinem Vaterglück derzeit nicht sagen. Seine Partnerin und Sohn Leon müssten nicht auch in der Öffentlichkeit stehen, so Ast. Gemäss Sonntagsblick kommt die Mutter von Leon aus Zürich und ist um die 30 Jahre alt. Das Paar kennt sich angeblich schon länger.

Viel erlebt

Der heute 39-Jährige Florian Ast trennte sich 2011 von seiner Ehefrau, mit der er sieben Jahre lang verheiratet war. Dies, weil er sich damals in die Schlagersängerin Francine Jordi (37) verliebt hatte. 2012 ging aber diese Beziehung wieder auseinander: Ast hatte Francine Jordi betrogen. Seitdem kursierten verschiedene Gerüchte, mit wem sich Flöru Ast getroffen haben könnte.

2013 gab Ast eigentlich seinen musikalischen Rücktritt bekannt. Nun arbeitet er aber wieder an einer neuen CD.

chh

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...