Zum Hauptinhalt springen

Dirk Bach spielte auch im Berner Stadttheater

Deutschland verliert einen grossen Entertainer: Der Komiker, Schauspieler und Moderator Dirk Bach ist am Montag 51-jährig leblos in einem Berliner Appartement aufgefunden worden.

Ein deutsches Unikum ist tot: Dirk Bach in der Sesamstrassen-Rolle des kleinen Zauberers «Pepe». (Februar 2002)
Ein deutsches Unikum ist tot: Dirk Bach in der Sesamstrassen-Rolle des kleinen Zauberers «Pepe». (Februar 2002)
Keystone
War vor allem als Moderator der RTL-Sendung «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» bekannt: Dirk Bach mit Moderationskollegin Sonja Zietlow bei einer Preisverleihung in Köln. (Oktober 2011)
War vor allem als Moderator der RTL-Sendung «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» bekannt: Dirk Bach mit Moderationskollegin Sonja Zietlow bei einer Preisverleihung in Köln. (Oktober 2011)
Reuters
Wurde nur 51 Jahre alt: Dirk Bach.
Wurde nur 51 Jahre alt: Dirk Bach.
Keystone
1 / 9

Live wirkte Dirk Bach genauso liebenswürdig und keck wie im Fernsehen. Jedenfalls damals, im April 2009, als der deutsche Schauspieler und Comedian dieser Zeitung ein Interview im Berner Hotel Bellevue gab. Die üblichen Wie-gefällt-Ihnen-Bern-Einstiegsfragen meisterte er mit professionellem Schalk («Hier finde ich es so schön, dass es mir fast unheimlich vorkommt, wie in Disneyland»), bis die Frage nach einem allfälligen Besuch beim Bärengraben den Routinier aus dem Konzept brachte: «Welche Bären? Hier?» Bach glaubte fest an einen Scherz. «Nein! Das muss ich mir unbedingt ansehen», platzte es aus ihm heraus. Wieder gefasst fügte er an, er habe «dummerweise» gar keine Zeit zum Sightseeing.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.