Zum Hauptinhalt springen

Die Missen mit den Kickern

Kerstin Cooks Liebster ist Fussballspieler. Schon so manche Miss Schweiz vor ihr hatte einen Sportler als Freund.

Die neue Miss Schweiz Kerstin Cook ist seit drei Jahren mit dem FC-Luzern-Verteidiger Silvan Büchli zusammen.
Die neue Miss Schweiz Kerstin Cook ist seit drei Jahren mit dem FC-Luzern-Verteidiger Silvan Büchli zusammen.
Keystone
Büchli und seine lustige Frisur machen sich gut an der Seite der jungen Krienserin.
Büchli und seine lustige Frisur machen sich gut an der Seite der jungen Krienserin.
Keystone
Gerbers Beziehung zu Önder Cengel ging 2007 auseinander.
Gerbers Beziehung zu Önder Cengel ging 2007 auseinander.
Keystone
1 / 10

Die neue Miss Schweiz Kerstin Cook liebt einen Fussballer. Seit drei Jahren ist die 21-Jährige mit dem FC-Luzern-Verteidiger Silvan Büchli (20) zusammen. Bereits klar ist: Die schöne Krienserin mit englischen Wurzeln ist nicht die erste Miss, die sich in einen Sportler verguckt.

Insbesondere Miss Schweiz 1999 Anita Buri (32) fiel durch ihre Vorliebe für Sportler auf. Zuerst sah man sie an der Seite von Kicker Bernt Haas. Sieben Jahre war die Thurgauer Frohnatur dann mit dem ehemaligen Grasshoppers-Spieler Marc Hodel zusammen. Mit ihm hat sie einen gemeinsamen Sohn. Im Sommer 2009 lernte sie dann Beach-Soccer-Spieler Stephan Meier (27) kennen, mit dem sie seither liiert ist. Dass ihre Wahl schon wieder auf einen Sportler fiel, sei Zufall, jedoch «hat ein Sportler halt einfach einen schönen Body».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.