Zum Hauptinhalt springen

«Der Tod ist mein ständiger Begleiter»

Hausi Leutenegger wurde heuer 75. Im Video-Interview spricht der prominente Baulöwe über Erfolg, das Alter und seinen verstorbenen Freund.

«Die Leute wollen mich immer noch sehen und hören»: Hans «Hausi» Leutenegger im Interview vor seinem Penthouse in Wil.

Hausi Leutenegger, Sie haben dieses Jahr den 75. Geburtstag gefeiert – ein Jubiläum, das Sie sich ruhiger vorgestellt haben?

75 ist ein hohes Alter, aber man muss mit dem Alter zufrieden sein. Man kann es ja leider nicht ändern. Es ist schon ein bisschen ruhiger geworden, aber ich habe immer noch eine Firma mit 1000 Angestellten. Und die Leute in meiner Firma wollen mich ja noch sehen. Wenn ich jetzt nur noch im Altersheim sitzen würde oder auf den Kanarischen Inseln in einer Villa, dann würden die Leute fragen: «Ja, wo ist er denn?» Die Leute wollen mich immer noch sehen. Das macht mich auch noch ein wenig jünger, als ich bin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.