Zum Hauptinhalt springen

Der präsidiale Kuss

Es brauchte zwei Anläufe, um es zu tun: US-Präsident Barack Obama küsste seine Frau Michelle während eines Basketballspiels.

Hoher Besuch beim Basektball-Länderspiel USA gegen Brasilien: Unter den Zuschauern waren US-Präsident Barack Obama, seine Frau Michelle sowie Vizepräsident Joe Biden.

Als die «Kiss Cam» ein erstes Mal das präsidiale Paar gross auf die Leinwände brachte, zierten sich die Obamas. Doch beim zweiten Mal zögerte der mächtigste Mann der Welt nicht. Er kam der Aufforderung der Stadionregie umgehend nach und küsste seine Frau.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch