Zum Hauptinhalt springen

Erst gibt es Champagner, dann die Lotto-Millionen

Seit 50 Jahren macht Swisslos Millionäre. Wie es ist, diese lebensverändernde Nachricht zu überbringen, erzählt Willy Mesmer.

Willy Mesmer hat bereits 750 Menschen zu Millionären gemacht. Foto: Nicole Pont
Willy Mesmer hat bereits 750 Menschen zu Millionären gemacht. Foto: Nicole Pont

Am Hauptsitz von Swisslos in Basel: Erdgeschoss, ein Sitzungsraum, wie er nüchterner nicht sein könnte: keine Dekoration, keine Unebenheit, schwarz-graue Wand. Manchmal stellt Willy Mesmer in diese Leere einen farbigen Blumenstrauss – «nicht zu gross, nicht zu klein» – und lässt einen Champagner bringen. «Aus der Betriebskantine, einer von der edlen Sorte.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.