Meghan Markle löscht ihre Social-Media-Accounts

Die Verlobte von Prinz Harry hat für die Royal Familiy 1,9 Millionen Instagram-Follower und 800'000 Likes bei Facebook geopfert.

  • loading indicator

Die Verlobte des britischen Prinzen Harry, Meghan Markle, hat ihre Konten in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram gelöscht. Damit folge sie der Tradition des Königshauses, bestätigte der Kensington Palace am Dienstag.

Markle sei dankbar für jeden, der ihr über die vergangenen Jahre hinweg in den sozialen Medien gefolgt sei, hiess es. Sie habe die Accounts aber bereits seit einiger Zeit nicht mehr genutzt. Für Fans der britischen Royals besteht trotzdem kein Grund zur Sorge: Das Königshaus führt eigene Accounts in den sozialen Netzwerken.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt