Christa Rigozzi ist schwanger

Die 33-Jährige erwartet Zwillinge. Sie sollen im Februar zur Welt kommen.

Wunschkinder unterwegs: Moderatorin und Ex-Schönheitskönigin Christa Rigozzi anlässlich des 11. Zurich Film Festival 2015.

Wunschkinder unterwegs: Moderatorin und Ex-Schönheitskönigin Christa Rigozzi anlässlich des 11. Zurich Film Festival 2015. Bild: Walter Bieri/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Christa Rigozzi, vor zehn Jahren zur Miss Schweiz gekrönt, und ihr Mann Giovanni Marchese erwarten Nachwuchs. Gestern offenbarte die Tessinerin in der Sendung «Glanz&Gloria», dass sie im fünften Monat schwanger sei. Heute folgte im «Blick» die nächste Überraschung: Es sind Zwillinge unterwegs.

Dass sie ihre Schwangerschaft so lange geheim halten konnte, sei ihr selber ein Rätsel, sagte Rigozzi zu «Glanz&Gloria». Als die Boulevard-Medien im August ihren sichtlich grösseren Busen zum Thema machten und auf eine Schönheits-OP statt auf eine Schwangerschaft spekulierten, habe sie innerlich geschmunzelt.

(Video: SRF)

Sie und ihr 38-jähriger Mann freuten sich sehr, so Rigozzi. Die Kinder sollen im Februar zur Welt kommen. Ob es Buben oder Mädchen – oder von beidem eines – werden, weiss die Ex-Miss noch nicht. Rigozzi, die an der Universität Bern Kriminologie und Strafrecht studiert hatte, ist seit sechs Jahren mit Marchese verheiratet.

Wie glücklich die werdende Mama aussieht, offenbart sie gleich selbst auf Facebook.

(nag)

Erstellt: 16.09.2016, 20:50 Uhr

Artikel zum Thema

Küssende Rigozzi erzürnt Studenten

Was haben Christa Rigozzi, Barack Obama und Bootsflüchtlinge gemeinsam? Sie werben für die Diplomausstellung der ZHdK – zum Unmut der Absolvierenden. Mehr...

Kommentare

Blogs

Foodblog Marroni ohne Feenstaub
Als im Casino der Nationalrat tagte

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Schlacht mit weichen Waffen: Die Studenten der St.-Andrews-Universität sprühen sich am traditionellen «Raisin Weekend» voll mit Schaum. (23. Oktober 2017)
(Bild: Russell Cheyne) Mehr...