Zum Hauptinhalt springen

Ein Banksy für 170 Franken

Erdgöttin auf Ruine

«Er hat behauptet, seine Fotoagentur habe die Malereien auf meiner und anderen Türen in Auftrag gegeben und er solle sie nun zurückholen.»

Rabie Hamduna

Käufer wollte das Werk «nur schützen»

Ob Banksy darüber erfreut ist? Die Niobe-Tür befindet sich nun in einer Kunstgallerie. Bild: Reuters / Khan Younis (1. April 2015)

AFP/pst