Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ospel & Co. sind nicht aus dem Schneider

Die UBS-Spitze bei der Generalversammlung im April: So dürfte in der Schweiz eine Anklagebank nie besetzt werden.

In den USA wirds für Ospel gefährlich