Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zhou Guanyu beim Formel-1-GP in SilverstoneOhne dieses Teil wäre er wohl tot

Ohne Halo wäre er mit seinem Helm direkt auf dem Asphalt dahingeschlittert: Zhou Guanyu bei seinem spektakulären Unfall in Silverstone. 

Der Kopf sonst nur vom Helm geschützt

«Jeder Fahrer muss wissen, dass es eine Gefahr gibt. Wie zu meiner Zeit. Und dann muss er entscheiden: Zähle ich zu den Menschen, die das auf sich nehmen, oder nicht?»

Niki Lauda 2017 über den Halo
Unglaublich, aber wahr: Diesem Wrack entstieg Zhou Guanyu ohne nennenswerte Verletzung.

Leclerc hätte es schon 2018 erwischt