Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-Massnahmen des Bundesrats Kino, Fitness, Sport – ab Montag alles wieder möglich, «aber das ist kein Signal, um nachzulassen»

LIVE TICKER BEENDET

Zusammenfassung
Medienkonferenz zu Ende
Was sagen Sie?
Muss man sich alle 6 Monate impfen?
Werden die Massnahmen aufgehoben, wenn alle geimpft sind?
Wieso werden Aktivitäten in Innenräumen erlaubt?
Sollen Richtwerte nicht geändert werden – nur noch Spitalzahlen und Todesfälle?
Wer entscheidet über Vergrösserungen von Terrassen?
Wann dürfen die Beizen drinnen wieder öffnen?
Ist eine Planbarkeit möglich?
Trägt das Volk die Massnahmen bald nicht mehr mit?
Wann kommt der nächste Öffnungsschritt?
Dürfen geimpfte Personen auf die Maske verzichten?
Wie entwickeln sich die Richtwerte?
Fall Moutier: Warum sind die Fallzahlen nicht explodiert?
Was ist anders als noch vor einem Monat?
Wie sieht es mit dem Homeoffice aus?
Sind die Öffnungen das richtige Signal für die Bevölkerung?
Bundesrat prüft Engagements bei Herstellung von Impfstoffen
Jede Öffnung ein Risiko

SDA/red

505 Kommentare
Sortieren nach:
    Jindra

    Ich bin sehr froh,für die wenige Ausnahmen. Klar,die Terrassen sollten schon länger offen sein,aber besser so,als vorheriger ewiger Zustand. Die,die Angst haben,sind nicht gezwungen zu Fitness,Kino etc. Ich werde wahrscheinlich im Kino nächste Woche gehen. Aber vorher machen wir zu Hause den heim Test. Und sonst,täglich draußen spazieren. Eigene Immunität stärken. Mit der Einstellung ,alles kommt schlecht,viele negative Ratschläge an Bundesrat etc, kommt man nicht weiter.