Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

1:3 gegen AarauNun ist Thun wieder unter Zugzwang

Aaraus Torjäger Filip Stojilkovic jubelt, Thuns Goalie Andreas Hirzel und Captain Nicola Sutterhadern.

Duo gesperrt

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Strauss Christoph

    Schade, dass der FC Thun immer wieder super Ausgangslagen verspielt. In dieser Liga, in welcher GC unglaublich schwächelt, wäre die Möglichkeit vorhanden gewesen sogar direkt Aufzusteigen. Jetzt ist Aarau seit ein paar Spielen im Hoch. Thun wird leider sogar noch den Barrageplatz im letzten Spiel verlieren. Macht nichts. Gegen Sion oder Vaduz hat man in dieser Form keine Chance. Für nächste Saison eine gute hungrige Mannschaft aufbauen. Ich bin überzeugt in der nächsten oder übernächsten Saison klappt es dann mit dem Aufstieg. Jetzt wäre es wohl noch zu früh. Ich drücke am Donnerstag natürlich trotz meiner Bedenken beide Daumen und bibbere jetzt schon. In dieser verkehrten Liga scheint alle möglich. Hopp Thun.