Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizerinnen im WM-FinalNoch zwei Schritte fehlen auf den Mount Everest

Haben nach dem Halbfinal gegen Australien gut lachen: Stefanie Vögele, Viktorija Golubic, Heinz Günthardt, Belinda Bencic und Jil Teichmann.

«Wir versuchen, die Punkte zu holen, indem wir den Sieg mehr wollen.»

Heinz Günthardt

«Das Feiern können wir später nachholen. Jetzt müssen wir konzentriert bleiben.»

Belinda Bencic

«Emotionell ist es eine ganz andere Situation, wenn ich für mein Land spiele. Das bringt das Beste aus mir heraus.»

Belinda Bencic
Wächst über sich hinaus, wenn sie für die Schweiz spielt: Bencic im Halbfinal gegen Ajla Tomljanovic.

Günthardt beschwört den Teamgeist

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinz Pfister

    Wir druecken euch die Daumen!