Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Kochwelt trauertNik Gygax ist gestorben

Der 62-Jährige gehörte zu den dienstältesten Gourmetköchen der Schweiz.
Seit 1996 hielt er ununterbrochen 18 Gault-Millau-Punkte.
Vor über 30 Jahren hat Nik Gygax seinem Vater den «Löwen» in Thörigen abgekauft.

mb

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Stauffenegger Burgdorf

    Ich finde das Traurig. immer die Guten müssen gehen. Der Familie mein Beileid und viel Kraft.