Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldwäscherei-Prozess Niederlage der UBS in Frankreich

Die Bank bleibt wegen Geldwäscherei angeklagt: UBS-Hauptsitz am Zürcher Paradeplatz.
13 Kommentare
Sortieren nach:
    Milinko Simic

    Hat irgend jemand was anderes erwartet?

    Nur, wann zahlt Frankreich Libyen endlich das geraubte Rohöl und wann wird es vor dem Haager Tribunal wegen Kriegsverbrechen angeklagt? Wann zahlt der Sarkozy die geliehenen 40 Millionen Euro für den Wahlkampf zurück? Ah ja ich habe es vergessen, der Kreditor ist ja gestorben, er wurde von den französischen Söldnern bestialisch abgeschlachtet und auf dem Pickup präsentiert wie eine erlegte Wildsau von den Jägern präsentiert wird.

    Das nennt sich Zivilisation und wagt es irgendjemanden wegen Geldwäsche zu verklagen? Als nächstes klagen sie wahrscheinlich Algerien für ihre eigenen Kolonialverbrechen an. Einfach unglaublich und traurig was da abgeht.

Mehr zum thema