Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Panik und Gewalt in Kabul«Nicht ein Mensch ist auf der Strasse»

Nahe der US-Botschaft in Kabul steigt Rauch auf. (15. August 2021)

Schiessereien vor dem Bankomat

Stunden später wie eine Geisterstadt

Die Taliban haben die Kontrolle über den Präsidentenpalast in Kabul übernommen, wie Fernsehbilder des Senders Al Jazeera zeigen.

SDA/oli

26 Kommentare
Sortieren nach:
    thomas bornhauser

    wäre ich politberater (was ich ja nicht bin), ich würde präsident biden empfehlen, sofort zurückzutreten, und vizepräsidentin harris als nachfolgerin zu bestimmen. grund: bleibt der präsident am sessel kleben, wird er je länger je mehr mühe haben, darin aufzustehen, weil sein stuhl immer mit diesem neuen vietnam verglichen werden wird (und jenes trauma hat amerika bis heute nicht überwunden). der einzige, der sich darüber freuen würde: sein vorgänger.