Zum Hauptinhalt springen

Christa Markwalder (FDP)

Selten war das Rennen um die beiden Berner Ständeratssitze so offen wie in diesem Wahljahr. Was spricht für die einzelnen Kandidierenden, was dagegen?

Adrian Moser

Auf ihren politischen Leistungsausweis verweist Christa Markwalder mit Nachdruck. Etwa dann, wenn ihr im Vorfeld der Wahl ihre Chancen auf einen Ständeratssitz vorgerechnet und abgesprochen wurden. Ihr Hintergrund zähle mehr als die Meinung einiger weniger Politologen, fand die 44-jährige Juristin. Im ersten Wahlgang im Oktober konnte die Burgdorferin allerdings nicht auftrumpfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.