Zum Hauptinhalt springen

So macht sich das Laub aus dem Staub

Das Blatt fällt nicht weit vom Stamm. Doch seine Reise ist damit noch lange nicht zu Ende. Wie das Laub die Stadt Bern beschäftigt.

Das Blatt fällt nicht weit vom Stamm. Doch seine Reise ist damit noch lange nicht zu Ende. Wie das Laub die Stadt Bern beschäftigt.<br><i>(Video: Daniel Barben)</i>

In der Stadt Bern wachsen 22'700 Bäume im öffentlichen Raum, 7000 entlang von Alleen, 14'000in Parks. 86 Prozent davon sind Laubbäume.

Jedes Jahr werden 1800 Tonnen Laub zusammengekehrt. Diese Menge reicht aus, um den alten Bärengraben damit zu füllen. 55 Prozent des Laubes liegt auf den Strassen, 45Prozent in Parks und auf Grünstreifen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.