Protest für den Erhalt des Berner Radiostudios

Am Donnerstagabend versammelten sich mehrere hundert Personen auf dem Berner Bundesplatz, um gegen die drohende Verlegung des SRF Radiostudios von Bern nach Zürich zu protestieren. Unter den Protestierenden waren viele Mitarbeitende von Radio SRF, aber auch Journalistinnen und Journalisten anderer Medienhäuser sowie Mitglieder von Gewerkschaften und Berner Lokalprominenz.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt