Zum Hauptinhalt springen

Opposition gegen Buvette-Pläne

Eine Buvette im früheren Feuerwehrmagazin an der Hofstettenstrasse? Nicht alle sind von diesen Plänen der Stadt angetan. Allen voran die Ländtehaus-Besitzer Rolf und Dorothea Lemberg, die Einsprache erhoben haben.

Das ehemalige Feuerwehrmagazin an der Hofstettenstrasse soll saniert und zu einer Buvette umfunktioniert werden.
Das ehemalige Feuerwehrmagazin an der Hofstettenstrasse soll saniert und zu einer Buvette umfunktioniert werden.
zvg

Die Stadt Thun möchte das nicht mehr benutzte Feuerwehrmagazin an der Hofstettenstrasse 22 sanieren und teilweise neu nutzen: Im bisherigen Lagerraum in der südlichen Gebäudehälfte soll eine Buvette entstehen, also eine kleine Trinkstube. Die bestehende WC-Anlage, die ihre besten Jahre schon lange hinter sich hat, will die Stadt sanieren. Vorgesehen sind der Einbau eines Herren-WCs mit Pissoir sowie eines behindertengerechten Damen-WCs mit Wickeltisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.