Zum Hauptinhalt springen

Note 1,5 für Guillaume Faivre

Angefangen beim Goalie sehen beim 0:3 gegen Lugano viele Thuner schlecht aus.

Enttäuscht auf der ganzen Linie: Thun-Goalie Guillaume Faivre.
Enttäuscht auf der ganzen Linie: Thun-Goalie Guillaume Faivre.
Keystone

Guillaume Faivre: Note 1,5

Dem Goalie unterläuft mal wieder ein Riesenbock – nicht zum ersten Mal aufgrund eines missglückten Zuspiels. Bottani staubt ab, es ist das 0:2. Sieht auch beim 0:3 nicht gut aus, als er einen Eckball unterschätzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.