Zum Hauptinhalt springen

Sturmböen sorgten für Bild der Zerstörung

Orkanböen sorgten am Samstag für teils massive Schäden. Die Startbar am Lauberhorn ob Wengen ist zerstört. Die Wengernalpbahn musste vorübergehend ihren Betrieb einstellen.

Die Startbar ist nur zirka 20 Meter vom Starthäuschen der Lauberhornabfahrt entfernt.
Die Startbar ist nur zirka 20 Meter vom Starthäuschen der Lauberhornabfahrt entfernt.
PD

Wer kennt sie nicht, die Startbar ganz zuoberst auf der Lauberhornschulter, die von ihrer Erscheinung her einer Alaska-Blockhütte gleicht und deren grosse Sonnenterrasse einen atemberaubenden Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau bietet.

Diese Startbar zwischen dem Starthäuschen der Lauberhornabfahrt und der Bergstation der Sesselbahn Wixi wurde am Samstagmorgen vom Guggiföhn schwer beschädigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.