Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

USA verhindern G20-Bekenntnis gegen Protektionismus

In den vergangenen Communiqués war stets ein Passus enthalten, mit dem Protektionismus abgelehnt wird. Im Bild: Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble.
Die Erholung der Weltwirtschaft macht nach Einschätzung der Ländergruppe weitere Fortschritte. Das Wachstum sei aber immer noch schwächer als gewünscht.
In Baden-Baden kam es zu einer Demonstration. «Grenzenlose Solidarität statt G20», stand auf den Bannern. (18. März 2017)
1 / 3

Abstand von Währungsabwertungen

Wachstum schwächer als gewünscht

Digitale Gefahren

Datenaustausch über Steuerschlupflöcher

SDA/oli