Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein bisschen Aufregung und viel Luft nach oben

Die Berner starteten stark in die Partie.
Doch nach dem 0:1  durch Langnaus Nolan Diem im ersten Drittel gewannen die Gäste an Selbstvertrauen und sorgten immer wieder für gefährliche Szenen vor Genonis Kasten.
Tigers-Trainer Heinz Ehlers und sein Team entschieden das Derby letztlich für sich: Nach Pesonens Treffer ins leere Tor in der 60. Minute stand es 1:3 für die Emmentaler.
1 / 6

Spieler auf der Suche