«Bier, Caipirinha und Fleisch»

Marc Sway, Schweizer Musiker mit brasilianischen Wurzeln, erzählt über sein nicht vorhandenes Fussballtalent und erklärt, worauf es bei einer Fussball-WM wirklich ankommt.

Zwei Herzen schlagen in seiner Brust: Musiker Marc Sway.
Video: Melanie Finschi, Lea Koch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Schweizer Soulsänger Marc Sway schrieb zum Start der WM den Song «I Can See the World». Im Interview spricht er über seine Beziehung zu Brasilien und weshalb er nicht mit voller Energie für die Schweizer Mannschaft schwärmt. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 12.06.2014, 16:58 Uhr

Gesucht: WM-Leserbilder

Voll im WM-Fieber?
Schicken Sie uns Ihre besten Bilder rund um die Fussball-WM an community@tages-anzeiger.ch. Die besten Bilder werden von uns veröffentlicht. (Bild: Keystone)

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home Best of Homestory: Ein Mann, ein Hund, ein Haus

Tingler Für immer Madge

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Die Welt in Bildern

Kampf gegen Rassismus: Ein Demonstrant protestiert gegen die Kundgebung «Liberty of Death», eine Versammlung von Rechtskonservativen vor der Seattle City Hall in Seattle, Washington. (18. August 2018)
(Bild: Karen Ducey/AFP/Getty) Mehr...