Zum Hauptinhalt springen

Roman Bürki lässt Nati links liegen

Der Stammkeeper von Dortmund will sich 2019 vollumfänglich auf seinen Club konzentrieren. Deshalb zieht er sich vorübergend aus dem Nationalteam zurück.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch