Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Merkel lässt nichts anbrennen

Freundlicher Start: Die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel und der SPD-Kanzlerkandidat und SPD-Vorsitzende Martin Schulz geben sich vor Beginn des einzigen TV-Duells die Hand. (3. September 2018)
Nach einer ZDF-Schnellumfrage setzte sich Merkel mit 33 Prozent Zustimmung durch.
An einem Ort erhielt die Kanzlerin durch einen herunterhängenden Kronleuchter gar ein «Krönchen» aufgesetzt.
1 / 10

SDA/kaf