Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Rücktritt von Trapattoni

1 / 5
Am Montag hatte Leverkusen-Rückkehrer Eren Derdiyok das Training wegen eines Schlags auf den Zeh abgebrochen. Doch Trainer Sami Hyypiä stellte sogleich klar: «Am Mittwoch ist er wieder dabei.» Der Coach hat grosse Erwartungen in den Schweizer Nationalspieler. «Eren muss sich noch mehr konzentrieren, dann ist er ein sehr guter Spieler. Er hat Qualität. Wir alle müssen ihm helfen, diese Qualität aus sich herauszuholen.» Derdiyok ist erst Ende August von 1899 Hoffenheim zu Leverkuksen zurückgekehrt.
Giovanni Trapattoni ist einen Tag nach dem 0:1 im WM-Qualifikationsspiel in Österreich als Trainer der irischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Nach der Niederlage besitzen die Iren nur noch minimale Chancen, die Barrage zu erreichen.
Izet Hajrovic erzielte für Bosnien-Herzegowina im WM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakei kurz nach seiner Einwechslung das 2:1-Siegestor. Der GC-Mittelfeldspieler traf mit einem wuchtigen Schuss aus rund 25 Metern Entfernung. Damit liegt die erste WM-Teilnahme in Reichweite. Besonders bitter für die Schweiz: Der 22-Jährige hatte noch im letzten Herbst ein Testländerspiel für das Team von Ottmar Hitzfeld gegen Tunesien bestritten, sich aber kurze Zeit später für Bosnien-Herzegowina entschieden.