Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trumps Wahlkampfrede in TulsaNeustart der Peinlichkeiten

Leere Ränge in der Arena von Tulsa. Trump hatte eine volle Halle versprochen.
Machte bei der Ankunft in Washington nach seinem Auftritt in Tulsa einen leicht abgeschlagenen Eindruck: US-Präsident Donald Trump.

Trump-Fans angeblich am Kommen gehindert

112 Kommentare
Sortieren nach:
    Jan Dubach

    Der an Parkinson und Demenz leidende Trump machte Auslegeordnung. Ist ihm trotz allen Schmähungen recht gut gelungen. Er ist ein Gegner der totalen Globalisierung, die den Mittelstand vernichtet. Er ist der einzige Regierungschef der Corona beim Namen nennt, Chinese Virus. Er will keine illegale Einwanderung. Er will keine Plünderer oder Anarchisten die Denkmäler beschmieren oder US Flaggen verbrennen. Law & Order muss wieder die Oberhand gewinnen. Die Chancen für seine Wiederwahl stehen recht gut.