Zum Hauptinhalt springen

Villigen AGNeulenker fährt Auto zu Schrott – Mitfahrer stirbt

In Villigen AG kam es zu einem schweren Autounfall. Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät, zwei weitere Personen wurden verletzt.

Von der Fahrbahn abgekommen: In einem Wald bei Villigen ereignet sich ein schwerer Verkehrsunfall. (4. August 2020)
Von der Fahrbahn abgekommen: In einem Wald bei Villigen ereignet sich ein schwerer Verkehrsunfall. (4. August 2020)
BRK News
In einer Linkskurve kommt das Auto von der Strasse ab.
In einer Linkskurve kommt das Auto von der Strasse ab.
BRK News
Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.
Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.
BRK News
1 / 6

Ausserhalb von Villigen AG kam es am Dienstagabend kurz vor 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Neulenker war zwischen Mandach und Villigen unterwegs. In einer Linkskurve kam er mit seinem Auto von der Strasse ab und kollidierte mit den Bäumen. Der Fahrer und ein Insasse wurden verletzt, ein weiterer Mitfahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. Am Auto entstand Totalschaden.

Gemäss Roland Pfister, Mediensprecher Kantonspolizei Aargau, ist die Unfallursache noch unklar. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Die Feuerwehr und die Kantonspolizei Aargau waren vor Ort. Die Verletzten wurden mit dem Helikopter und der Ambulanz ins Spital gebracht.

Video: BRK News

chk