Zum Hauptinhalt springen

Projekt Perlenkette EmmeNeue Erlebnisse entlang der Emme

Pünktlich zur Eröffnung der Jugendherberge im Schloss Burgdorf haben Tourismus Emmental und ein privater Verein «Perlen» ausgelegt. Es sind buchbare Aktivitäten, die sich vorab an Schulen und Familien richten.

Das Gebiet um die Emme hat mehr zu bieten als bloss Badespass an heissen Tagen.
Das Gebiet um die Emme hat mehr zu bieten als bloss Badespass an heissen Tagen.
Foto: Daniel Fuchs

Das Ziel ist klar: «Die Gäste sollen sich länger in der Region aufhalten», sagt Isabelle Simisterra. Sie ist Leiterin Tourismus Emmental und erklärt zusammen mit Hubert Schacher, worum es beim Projekt Perlenkette Emme geht. Schacher ist Vorstandmitglied des gleichnamigen Trägervereins. Wenn nun am Wochenende das Schloss Burgdorf geöffnet wird, sollen auch neue Erlebnisse entlang der Emme buchbar sein. Schon länger hat der Verein nach Möglichkeiten gesucht, wie er nebst der Biodiversität auch den sanften Tourismus in der Region fördern kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.