Zum Hauptinhalt springen

Bilder des Tages - JanuarAufnahmeort: streng geheim!

Jeden Tag erreicht das «Forum» eine Vielzahl an Leserbildern. Zahlreiche Fotos finden Sie hier.

Auf dem Weg zum Fotopunkt sei der Nebel noch zähe in der Luft gelegen, doch rechtzeitig überquerte der Leserfotograf die Nebelgrenze, um dann dieses Foto schiessen zu können. Er schreibt: "Das Ultimative Winterwunderland. Der Moment hätte schöner nicht sein können!" Den genauen Aufnahmeort möchte er für sich behalten.
Aufnahmeort: streng geheim!
Auf dem Weg zum Fotopunkt sei der Nebel noch zähe in der Luft gelegen, doch rechtzeitig überquerte der Leserfotograf die Nebelgrenze, um dann dieses Foto schiessen zu können. Er schreibt: "Das Ultimative Winterwunderland. Der Moment hätte schöner nicht sein können!" Den genauen Aufnahmeort möchte er für sich behalten.
Foto: Ramon Kropf, Biglen
Bei prächtigem Wetter hat sich unser Leserfotograf auf den Weg nach Beatenberg gemacht um seine Drohne steigen zu lassen. Entstanden sind eindrückliche Luftaufnahmen vom Thunersee mit dem Niesen, dem Stockhorn und den verschneiten Dörfern Spiez und Faulensee
Thunersee von oben
Bei prächtigem Wetter hat sich unser Leserfotograf auf den Weg nach Beatenberg gemacht um seine Drohne steigen zu lassen. Entstanden sind eindrückliche Luftaufnahmen vom Thunersee mit dem Niesen, dem Stockhorn und den verschneiten Dörfern Spiez und Faulensee
Foto: Mathias Mühlematter⁠
Ein frostiger Wintermorgen bricht an am Thunersee. Zu sehen ist der Niesen (rechts) und die Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau (hinten).
Sonnenaufgang am Thunersee
Ein frostiger Wintermorgen bricht an am Thunersee. Zu sehen ist der Niesen (rechts) und die Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau (hinten).
Foto: Michael Zbinden
1 / 13
1 Kommentar
    Claude Cloche

    Maltalkulov, Südsibirien