Zum Hauptinhalt springen

Mamablog: Interview mit meiner Tochter«Mutter sein? Das würde mich viel zu krass einschränken»

Viel zu selten hört man die Sichtweise der Frauen von morgen. Unsere Autorin hat ihre 13-jährige Tochter gefragt: Mädchen, wie geht es dir – und wohin geht die Reise?

«Ich skate leidenschaftlich gerne – bin ich deswegen etwa weniger ein Mädchen?»
«Ich skate leidenschaftlich gerne – bin ich deswegen etwa weniger ein Mädchen?»
Foto: Privat

Was ist für dich «typisch Mädchen»?

Für mich gibt es diese Einteilung gar nicht. Jungs wie auch Mädchen sind einfach Menschen und sollen letztlich so sein dürfen, wie sie sich fühlen.

Also jeder wird in deinem Umfeld so akzeptiert, wie sie oder er sich fühlt?

Natürlich kommt es immer darauf an, in welchem Umfeld man sich bewegt. Gerade Jungs haben es diesbezüglich schwieriger. Beispielsweise, wenn einer Ballett macht und einen etwas anderen Kleiderstil trägt als die Mehrheit, muss er sich von anderen Jungs in der Schule öfters blöde Sprüche anhören.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.