Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Regenbogen-Verbot der UefaMünchen muss sich eine unangenehme Frage gefallen lassen

Sie hätte auch am Mittwoch im EM-Spiel der Deutschen gegen Ungarn in Regenbogenfarben leuchten sollen: die Münchner Arena.

Warum erstrahlte München nicht bei allen Spielen?

198 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Läubli

    Bei der Meinungsfreiheit sagen die Rechten und Konservativen immer: «Das wird man wohl noch sagen dürfen!» Bei der Regenbogenfahne müsste man es so formulieren: «Die wird man wohl noch zeigen dürfen!»