Zum Hauptinhalt springen

Langenthaler FotografinMit Farbe gegen die Pandemie

Mit dem nationalen Notstand kam für die Langenthalerin Brigitte Mathys auch die Inspiration. Ihr Projekt «Meh Gfröits» wird Stück für Stück realisiert.

Gestalterin und Fotografin Brigitte Mathys hat im Frühling verschiedene Karten mit Farbthemen entworfen, um die Fantasie anzuregen.
Gestalterin und Fotografin Brigitte Mathys hat im Frühling verschiedene Karten mit Farbthemen entworfen, um die Fantasie anzuregen.
Fotos: Raphael Moser

«Es war schon seltsam», erinnert sich Brigitte Mathys, «im Lockdown schien nichts mehr die Welt zu bewegen ausser Corona.» Dabei habe sie diese Zeit in vielerlei Hinsicht als positiv erlebt: Sie hatte wieder Zeit für eigene Projekte, zum Kochen und zum Backen. Ausserdem habe sie viel Zeit in der Natur verbracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.