Zum Hauptinhalt springen

Saisonende in der Promotion LeagueMit einem blauen Auge

Die Vertreter der besten Berner Amateurvereine reagieren unterschiedlich auf den Abbruch der Meisterschaft und denken bereits an die Zukunft.

Ausgezaubert: Spektakuläre Tore wie jenes von Breitenrains Mirson Volina wird es in dieser Saison in der Promotion League nicht mehr zu bewundern geben.
Ausgezaubert: Spektakuläre Tore wie jenes von Breitenrains Mirson Volina wird es in dieser Saison in der Promotion League nicht mehr zu bewundern geben.
Foto: Andreas Blatter

Nicht nur in den unteren Ligen ist die Saison beendet, auch bei den besten Berner Amateurclubs wird der Ball in dieser Saison nicht mehr rollen. Diese Tatsache ist schmerzhaft für Spieler, Verantwortliche und generell für alle Fussballfreunde. Sie schafft aber auch Klarheit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.