Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der neue Corona-KrisenherdMit dem Virus kommt in der Türkei auch das Misstrauen

Wahrzeichen Istanbuls: Ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung reinigt und desinfiziert den Platz vor der berühmten Blauen Moschee.

Kölnischwasser für die Armen

Gespenstische Stille: Strassen in der türkischen Metropole Istanbul.

Erdogan erklärte, dass er sieben seiner Monatsgehälter für Corona-Bekämpfung spendiere.

Migranten zurückgeholt

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Ismet Vural

    Wenn Türkei angesprochen wird, kommt anschliessend nur Kritik und predigen taeglich Demokratie und Menschenrechte. Heute glaubt niemand in der Welt , dass EU-Staaten Menschenrechte achten.. Der Gesundheitminister TR Herr Fahrettin Koca führt seine Arbeit vertrauenvoll aus. Einziege Kritik waere, warum Amfang Maerz so wenig Test gemacht worden...