Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mit 34 Jahren ist man nicht mehr nervös»

Ein Auftakt nach Mass für den FC Luzern: Nelson Ferreira (l.) umarmt Toschütze Adrian Winter nach dessen 3:0 auf der Neuenburger Maladière. Dank dem klaren Sieg gegen Xamax grüssen die «Leuchten» von der Tabellenspitze. Allerdings: GC und Neuling Lausanne haben noch nicht ins Geschehen eingegriffen.
1 / 20

Xamax nach roter Karte stärker

«Wir haben noch andere Spieler im Kader»