Zum Hauptinhalt springen

Cédric Brunner in BielefeldBitte nicht jedes Wochenende gegen Bayern München!

Der frühere FCZ-Spieler Cédric Brunner lernt mit Arminia Bielefeld eine der besten Ligen der Welt kennen. Kürzlich duellierte er sich mit den Bayern-Stars – einer von ihnen tat es ihm ganz besonders an.

Mischt mit Bielefeld die Bundesliga auf: Der frühere FCZ-Spieler Cédric Brunner.
Mischt mit Bielefeld die Bundesliga auf: Der frühere FCZ-Spieler Cédric Brunner.
Foto: Imago

Der Montag ist lang für Cédric Brunner. Morgens steht der Flug nach München an und spätnachts die Rückreise, die um halb drei Uhr morgens am Trainingszentrum von Arminia Bielefeld endet. Dazwischen liegt das Spiel mit den grossen Emotionen und dem 3:3 gegen den FC Bayern.

Aufgekratzt wirkt Brunner am folgenden Nachmittag. Vielleicht hat das auch damit zu tun, dass seine Freundin aus seiner Heimatstadt Zürich angereist ist, weil er am Mittwoch Geburtstag hat, den 27. Diese Zahl tönt nicht speziell, aber der Tag fällt mitten in eine Zeit, welche die speziellste ist in seiner ganzen Karriere: Brunner hat das Privileg, die Bundesliga zu erleben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.