Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Blick in die ZukunftMilliarden-Stadion und grosser Fussball: Mailand träumt wieder

Verschränkte Ringe oder Kathedrale? Diesen Sommer wird zwischen den Projekten entschieden, 2026 sollen die Olympischen Winterspiele im neuen Stadion eröffnet werden.

Rangnick zerreisst die Gemüter

Kommt er, kommt er nicht? Der Deutsche Ralf Rangnick ist derzeit noch bei Red Bull angestellt, sorgt aber bereits in Mailand für Diskussionen.

«Bevor er Italienisch lernt, rate ich ihm, Respekt zu lernen.»

Paolo Maldini über Ralf Rangnick

Nun wurde es Boban zu bunt

Legenden bei Milan: Chief Football Officer Zvonimir Boban (r.) und Sportdirektor Paolo Maldini.
2 Kommentare
Sortieren nach:
    glancy mueller

    die projekte sehen aus, so wie die beiden clubs seit jahren spielen: miserabel, unengagiert und frei von jeder leidenschaft. unbegreiflich, dass solche architektur-amateure derart grosse projekte planen und vielleicht sogar bauen dürfen.