Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

AboSharon Stone im Interview«Mein Gesicht hing schief, ich stotterte, und beim Gehen zog ich ein Bein nach»

Ein ehrliches Interview mit der Schauspielerin Sharon Stone über ihren Schlaganfall, Hollywood und andere Abgründe.

Sexuelle Übergriffe, Fehlgeburten, Familientragödien: «Die Wahrheit ist selten filmreif, sagt Sharon Stone.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin