Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Folgen der UnwetterMatte-Hochwasser kam aus der Zulg – Bahngleise und Strassen verschüttet

Mit einem Kran wird Schwemmholz, das sich beim Schwellenmätteli verkeilt hat, entfernt.
Die Aare hat so einiges an Holz angeschwemmt.
1 / 19

Aareschifffahrt nach Solothurn eingestellt

Uttigen: Grundwasser steigt

Rüegsau: schlimmer als 2003 und 2007

Unterbrüche im Bahnverkehr…

… und auf manchen Strassen

Nirgends so viel Regen wie in Huttwil

SDA/mb

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg Fröhlich

    Heute im Eichholz mindestens 10 Boote mit je 10-12 Touristen an Bord unterwegs! An Arroganz, Dummheit und Missachtung der gefährlichen Situation nicht zu überbieten! Sollte geahndet werden! Kentert ein solches Boot, dann gibt es eine Katastrophe! Die Hilfskräfte sind in der momentanen Situation schon maximal beansprucht und brauchen nicht noch eine Mehrbelastung durch solche Deppen!