Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung des Lucerne FestivalMartha Argerichs leise Wildheit

Das Lucerne Festival setzt dieses Jahr auf Wahlschweizer: Die Argentinierin Martha Argerich lebt in Genf, der Schwede Herbert Blomstedt in Luzern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.