Macht dieser Chip Tierversuche überflüssig?

Miniaturisierte ­Organe auf Chips sollen ­Tierversuche überflüssig ­machen. Doch ob die ­Technologie hält, was sie ­verspricht, ist fraglich.

Dieser Chip kann atmen wie eine menschliche Lunge – und soll dereinst bessere Resultate liefern als Tierversuche.

(Bild: Wyss Institute, Uni Harvard)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt