Zum Hauptinhalt springen

Gustavs Talentschmiede am Lagerfeuer

Der Freiburger Popsänger Gustav fördert seit 2017 Musiktalente. Schlagzeuger Hannes Junker aus Bern hat die Gustav-Akademie besucht und ist voll des Lobes.

Hannes Junker ist an der Gustav-Akademie das Beste passiert, was passieren konnte: Er ist Teil einer Band geworden. Foto: Adrian Moser
Hannes Junker ist an der Gustav-Akademie das Beste passiert, was passieren konnte: Er ist Teil einer Band geworden. Foto: Adrian Moser

Ein bisschen nach Landschulwoche klingt das ja schon, wenn Hannes Junker von seinem letzten Jahr erzählt. Von den gemütlichen, lustigen Abenden, der ausgelassenen Stimmung, von den engen, zumindest temporär, Freundschaften, die sich gebildet haben, von der Überwindung eigener Hemmungen.

Hannes Junker war nicht im Ferienlager. Er war an der Gustav-Akademie, einer Art Förderprogramm für angehende Musiker, das der Freiburger Popsänger Pascal Vonlanthen alias Gustav 2017 ins Leben gerufen hatte (siehe Box).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.