Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bern war eine naheliegende Lösung für Gurlitt

2015 bei Sotheby's in London für 2,7 Millionen Franken versteigert: Das Raubkunst-Werk «Zwei Reiter am Strand nach links» von Max Liebermann (1847–1935), Öl auf Leinwand, 72 × 92 cm, entstanden 1901.
Die Show: Auktionator Ketterer (undatiert).
Cornelius Gurlitt, Kunsterbe mit Verfolgungswahn, 2014.
1 / 4

Hintergründige Logik

Besuche bei «Weizenacker»

Konkurrent Ketterer

Die Kunst der Versteigerung

Kultur der Sorglosigkeit?

Kornfeld und die Raubkunst