Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Kreativ wohnenLust auf Neues in der Wohnung?

Farbe, ein neues Regal, eine Bar in der Küche oder ein Wohnzimmer wie in Hollywood: Diese Wohnideen inspirieren zum Umstellen und Handanlegen.

Foto über: Remodelista
Foto über: Remodelista

Viele, die ich kenne, sind gerade fleisssig am Umstellen und Einrichten. Abwechslung in die Wohnung zu bringen, ist gerade sehr gefragt, denn das Zuhause ist und bleibt noch lange das einzig wirklich freie Territorium. Neue Möbel, neue Ideen, neue Farben oder bloss ein neues Styling sind positiv und tragen viel zum Wohlbefinden bei. Lassen Sie sich von diesen Ideen zu neuen Wohntaten inspirieren.

Schwebendes Wunder

Kästchen an der Wand: Eine Idee für die Küche, das Bad oder das Kinderzimmer. Foto über: @fermte.til.venstre
Kästchen an der Wand: Eine Idee für die Küche, das Bad oder das Kinderzimmer. Foto über: @fermte.til.venstre

Solche kleine Kästchen habe ich auch noch zwei im Estrich, denn ich habe sie mal voller Enthusiasmus auf dem Flohmarkt gekauft. Dann wurden sie zum Projekt und dann gingen sie vergessen. Viele dieser kleinen Wandschränkchen standen einst in Geschäften oder in Restaurants und boten Kunden Waren an wie Zigaretten. Sie eignen sich wunderbar als praktische und schöne Zusatzmöbel, denn sie brauchen keinen Bodenplatz. Aber Farbe! Sehr schön wurde hier der Innenteil mit einer andere Farbe gestrichen.

Zwei Neue im Club

Besser zu zweit: Unterschiedliche Kommoden bringen sich gegenseitig schöner zur Geltung. Foto über: @_mernee
Besser zu zweit: Unterschiedliche Kommoden bringen sich gegenseitig schöner zur Geltung. Foto über: @_mernee

Die Kommode ist wohl das beliebteste Erbstück. Fast alle haben ein solch altes Schubladenmöbel, das sie entweder vom Elternhaus mitgenommen, von Verwandten geerbt oder auf dem Flohmarkt erstanden haben. Mit Kommoden lässt sich viel machen. Man kann sie mit Farbe zu neuem Leben erwecken, ablaugen, lackieren und sie so ziemlich überall einsetzen. Sehr apart und auch frech ist diese Idee, nämlich zwei unterschiedliche Einzelstücke zusammen zu platzieren.

Klappt doch!

Klappbänke im Entree: Wenn der Platz fehlt, helfen gute Ideen. Foto über: Inrichting Huis
Klappbänke im Entree: Wenn der Platz fehlt, helfen gute Ideen. Foto über: Inrichting Huis

Jetzt kommt sie wieder, die Zeit, in der man Stiefel und schwere Schuhe braucht. Da hilft ein Sitzplatz beim An- und Ausziehen. Meistens hat man dafür in engen Entrees keinen Platz. Eine Klappbank ist da eine gute Idee.

Einfach top!

Traditionelle Regale: Sie sehen an allen Wänden gut aus. Foto über: Découvrire l'endroit du décor
Traditionelle Regale: Sie sehen an allen Wänden gut aus. Foto über: Découvrire l'endroit du décor

Auch wenn man kein solch schönes Täfer an der Wand hat, kann man klassische Holzregale an die Wand montieren. Sie machen sich sehr gut hoch oben an der Wand. So vermitteln Sie ein wohnlicheres Raumgefühl und bieten Platz für Bücher und andere Dinge.

Rendez-vous in der neuen Bar

Küchenbar: Hohe, schmale Theken brauchen nicht viel Platz. Foto über: Planète Déco
Küchenbar: Hohe, schmale Theken brauchen nicht viel Platz. Foto über: Planète Déco

Platz für einen Frühstückstisch fehlt in den meisten kleinen Einbauküchen. Aber eine Bartheke funktioniert häufig dennoch. Denn sie baucht nicht viel Raum und bietet viel davon. Stellen Sie sich vor, dass Sie in Zukunft stilvoll in der Küche, statt im Café um die Ecke, Ihren Latte Macchiato trinken und ein Panino geniessen.

Schön verkleidet

Stuhlhussen: Sie verstecken Stühle, die nicht mehr gefallen. Foto über: From Britain with love
Stuhlhussen: Sie verstecken Stühle, die nicht mehr gefallen. Foto über: From Britain with love

Stühle, die nicht besonders attraktiv sind, werden es mit dem richtigen Kleid. Geben Sie Ihren Stühlen Hussen und sie sind wieder wie neu. Wer nicht nähen kann, findet fertige Hussen auch in gewissen Einrichtungsgeschäften.

Im Rampenlicht

Arbeitsleuchten: Sie helfen auch an ungewohnten Orten. Foto über: Nomad Luxuries
Arbeitsleuchten: Sie helfen auch an ungewohnten Orten. Foto über: Nomad Luxuries

Diese Idee plane ich schon länger umzusetzen: Arbeitsleuchten an Regalen in der Küche oder im Bad verhelfen nämlich in diesen Räumen zu schönerem Licht. Und es geht ganz einfach bloss machen muss man es!

In Hollywood

Doppelgänger: Zwei gleiche Sofas machen jedes Wohnzimmer elegant. Foto über: Ahre Immobilien
Doppelgänger: Zwei gleiche Sofas machen jedes Wohnzimmer elegant. Foto über: Ahre Immobilien

Viele sind gerade auf der Suche nach einem schöneren, besseren, bequemeren Sofa. Wieso nicht gleich zwei davon? Sofas im Doppel schaffen nämlich auch in kleinen Räumen viel Grandezza und Eleganz.

Versteckspiel

Schön versteckt: Radiatoren  unter einer Verkleidung.  Foto über: François et moi
Schön versteckt: Radiatoren unter einer Verkleidung. Foto über: François et moi

Die Heizradiatoren in vielen Wohnungen sind nicht gerade von der Schönheit geküsst. Und doch braucht man sie und kann sie nicht einfach hinter Möbeln verstecken. Eine klassische Verkleidung mit Holzkasten und Geflecht macht sie attraktiv und todchic!

Wohnküche

Gemütlichkeit: Jede Küche kann mehr davon brauchen. Foto über: Devol Kitchen
Gemütlichkeit: Jede Küche kann mehr davon brauchen. Foto über: Devol Kitchen

Diese absolut superwohnliche und gemütliche Küche gehört einer berühmten Radiomoderatorin aus England und ist natürlich ein massgebautes Interiodesign. Aber wir können uns davon einige Ideen stibitzen und versuchen, sie im Kleinen umzusetzen. Das gemütliche Kochbuchregal etwa. Aber auch die gepolsterte Bank mit den vielen Zierkissen. Geben Sie nie auf, Ihre Küche wohnlicher zu machen, denn es lohnt sich immer.

Folgende Sweet-Home-Beiträge könnten Sie auch interessieren:
Wunderschöne Wintergärten
Königsblau gegen den Winterblues
Unser Zuhause kann so viel mehr