Zum Hauptinhalt springen

Bioladen am CäcilienplatzLola für den Mattenhof

Der Lorraineladen macht in Bern ein zweites Geschäft auf. Das sei nicht der Corona-Krise geschuldet, in der Bio- und Quartierläden viele Neukunden verzeichnen.

Löst Dany’s Quartierladen ab: Daniel König vom Lorraineladen (Lola) macht einen zweiten Standort am Cäcilienplatz auf.
Löst Dany’s Quartierladen ab: Daniel König vom Lorraineladen (Lola) macht einen zweiten Standort am Cäcilienplatz auf.
Foto: Raphael Moser 

Im Brotregal sind von allen Berner Bäckereien Laibe vertreten, im Kühlschrank viele lokale Biere, die Käsetheke sucht in Bern ihresgleichen und auch Pro-Spezie-Rara-Gemüsesorten findet der Kunde hier: Der Lorraineladen geschäftet im ehemaligen Berner Arbeiterquartier seit bald 25 Jahren, die Quartierbewohner kennen ihn als Lola.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.